Spaghetti-Muffins

Diese kleinen deftigen Nudel-Leckereien sind super schnell gemacht und auch noch was fürs Auge.

20151208_192316

Aus diesen Zutaten ergeben sich 12 Nudelnester in Muffingröße:

  • 250 g Spaghetti
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 2 Eier
  • eine kleine Tasse TK-Erbsen oder Gemüse nach Wahl
  • 1 Tasse geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräuter nach Belieben

unbenanntDen Backofen vorheizen, bei Ober-Unterhitze auf 180° C, bei Umluft: 160° C .

Dann Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti bissfest garen. Parallel die TK-Erbsen in etwas Butter andünsten. Die Eier aufschlagen und mit Milch und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeff
er, Gemüsebrühe, Paprikapulver und frischen Kräutern abschmecken.

Die Muffinförmchen einfetten, die Nudeln jeweils in eine Form geben und mit den Erbsen mischen. Nun die Milch-Ei Mischung darüber gießen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Anschließend die Muffinform für etwa 25 Minuten in den Ofen geben, bis das Ei gestockt und der Käse schön kross ist.

Dazu schmeckt zum Beispiel ein Tomatensalat.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s